Stoffretter stellt sich neu auf

In Zukunft soll das Sortiment bei Stoffretter kleiner und spezieller werden. Wie Christin auf Instagram bekannt gab, werden einige Dinge aus dem Sortiment fallen. Schwämme und Spültücher bleiben erhalten, in Planung sind außerdem Kaffeefilter und Nussmilchbeutel. Brottücher und Abschminkpads werden dafür auslaufen.

Bei Windelarsch & Zwirn wird es weiterhin Stoffwindeln geben. Neue Höschenwindel und dazu passende PUL- und Wollüberhosen sind geplant. Zusätzlich wird das Angebot an Feuchttüchern erweitert. Dafür fallen Kissen, Tierchen und Schnuffeltücher aus dem Sortiment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.